Abschlusskonferenz der BMBF-Fördermaßnahme WavE

Die Abschlusskonferenz  der BMBF-Fördermaßnahme „Zukunftsfähige Technologien und Konzepte zur Erhöhung der Wasserverfügbarkeit durch Wasserwiederverwendung und Entsalzung (WavE)“ findet vom 3.-4. Dezember 2019 im dbb-Forum in Berlin statt.

Im Rahmen der BMBF-Fördermaßnahme WavE werden 13 Verbundprojekte in den Themenfeldern 'Wasserwiederverwendung durch Nutzung von behandeltem kommunalem Abwasser', 'Kreislaufführung von industriell genutztem Wasser' sowie 'Aufbereitung von salzhaltigem Grund- und Oberflächenwasser' gefördert.

Nach drei Jahren transdisziplinärer Forschung an verschiedenen nationalen und internationalen Standorten stellen die Projekte der BMBF-Fördermaßnahme WavE ihre Ergebnisse vor. Außerdem werden Resultate zu anwendungsrelevanten und übergreifenden Fragestellungen der WavE-Querschnittsthemen präsentiert: Risikomanagement in der Wasserwiederverwendung, Technologien und Prozesse, Salze und Reststoffe.

Die zweitägige Konferenz bietet Anwendern und interessierten Teilnehmern aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung, Wissenschaft sowie Bundes- und Landesbehörden die Möglichkeit, mehr über die Ergebnisse und ihren Transfer in die Praxis zu erfahren.

Anmeldung

Die Anmeldung ist geöffnet. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Agenda

Aktuelle Agenda - Stand 01.12.2019

Tagungsort

dbb forum berlin
Friedrichstraße 169
10117 Berlin
Anreise

Unterkunft

Hotelempfehlungen finden Sie hier.

Hinweise für Posterautoren

Die Poster sind im DIN A0-Hochformat zu erstellen, d.h. die Maße sollen die Breite von 85 cm und die Höhe von 120 cm nicht überschreiten. Für jedes Poster steht eine Posterwand am jeweiligen Projektstand zur Verfügung. Vor Ort befindet sich doppelseitiges Klebeband zum Anbringen der Poster.


© BMBF 01/13/2020 14:14 - Alle Rechte vorbehalten.